+++Gespräch mit Stefan Sternberg+++

Ich hatte über die Mittagszeit ein fast zweistündiges gutes Gespräch mit Landrat Stefan Sternberg. Es war ein Gespräch auf Augenhöhe. Ich habe den Mensch Stefan Sternberg kennengelernt und habe wirklich den Eindruck gewonnen, das ihm die Menschen am Herzen liegen. Ich bin erstaunt, wie groß der Verordnungs – und Vorschriftenzwang eines Landrats ist und wie stark die Kontrolle von oben eine Rolle spielt. Herr Sternberg hat mir zugesichert, das er alles in seiner Macht stehende tun wird, damit es zu einem Gespräch mit Frau Schwesig kommt.

Ich habe soeben versucht, Frau Schwesig telefonisch zu erreichen. Mir wurde mitgeteilt, dass dies nur über die direkte Mailadresse möglich sei. An diese Mailadresse hatte ich auch die Einladung am Samstag geschickt. Leider hat Frau Schwesig bislang keine Reaktion gezeigt. Ich werde noch heute ein weitere E-Mail an sie schreiben. In diesem Schreiben werde ich jetzt zusätzlich den Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit zum Gespräch einladen. Ich gehe davon aus, das, wie auch auf Bundesebene, der Hebel des Infektionsschutzgesetztes derzeit alles übersteuert.

Noch heute habe ich einen Pressetermin mit Frau Frick.

Liebe Grüße
Michael Burmeister
P.S. Bitte teilt diesen Beitrag. Ich freue ich auf eure sachlichen Meinungen in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mein Autohaus

Autohaus Burmeister Parchim

© 2021 www.freiheit-deutschland.de. Alle Rechte vorbehalten.